KED-Newsletter 1-2011

Januar 2011

 

Informationen aus Wissenschaft und  Forschung sind grün

Alle übrigen Informationen sind schwarz

 

Dieser Newsletter ist nicht als Printversion geeignet, da er zahlreiche Links enthält.

 

 

Inhalt

Themen

·        Wettbewerbe / Ausschreibungen / Kampagnen

 

Berichte aus der Bundes-KED

Berichte aus den Diözesan- und Landesverbänden

 

Berichte aus der Kultusministerkonferenz

Berichte aus den Kultusministerien der Länder

·        Thüringen

 

 

Impressum: Katholische Elternschaft Deutschlands (KED) – Bundesgeschäftsstelle

Am Hofgarten 12, 53113 Bonn, Tel.: 0228 - 65 00 52, info@katholische-elternschaft.de, www.katholische-elternschaft.de


--------------------------------------------------------

 

Themen

 

 

Betreuung

 

Kristina Schröder: "Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der Schlüssel zur Bekämpfung des Fachkräftemangels". PM 21.01.2011 bmfsfj

 

„Der große Bluff mit der Ganztagsschule.“ Den Ländern fehlt das Geld für mehr Lehrer. Eine Analyse von Marion Schmidt 21.01.2011 ftd

 

Statistisches Bundesamt in Wiesbaden: Eltern im Osten nehmen viel früher ein Angebot zur Betreuung ihrer Kleinkinder in Anspruch als im Westen. PM 19.01.2011 destatis

 

 

Bildung

 

Stellungnahme der Bundesregierung zum dritten nationalern Bildungsbericht 2010 "Bildung in Deutschland". BMBF: Bildungsniveau steigt, jedoch Benachteiligte müssen stärker einbezogen werden. PM 26.01.2011 bmbf

 

Föderalismus

 

Interview - Die Schulpolitik der CDU ist defensiv – ohne Grund, sagt Baden-Württembergs Kultusministerin Schick (CDU). Sie fordert klare Positionen. 27.01.2011 welt

 

CDU sucht Leitlinien für die Bildungsrepublik. Kommission soll Grundsätze für die nächsten zehn Jahre aufstellen. Die Leitung hat Sachsens Kultusminister. 17.01.2011 welt

 

Übergang von Schule in Ausbildung stark reformbedürftig laut Expertenbefragung im Rahmen einer Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Bertelsmann Stiftung. PM 13.01.2011 bs

 

Wirtschaftswachstum - Ökonomen empfehlen in einer internationalen Vergleichsstudie, dass Schulen mehr Autonomie erhalten und für ihre Ergebnisse zur Rechenschaft gezogen werden. Bericht 11.01.2011 hb, Download der Studie

 

 

CHANCENGERECHTIGKEIT

 

Bertelsmann-Stiftung: Nachholbedarf in Sachen soziale Gerechtigkeit. Neuer Index analysiert Armutsvermeidung und Bildungszugang als Problemfelder. PM 03.01.2011 bs

 

 

NEUE MEDIEN

 

Medienkompetenzportal NRW - Das neue Portal der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) bündelt hilfreiche Informationen für Eltern und Heranwachsende.

 

 

SEXUELLER MISSBRAUCH / Machmissbrauch

 

Deutsche Bischofskonferenz plädiert für zügige Umsetzung der Hilfen für ehemalige Heimkinder. PM 19.01.2011 dbk

 

 

WERTGEBUNDENE ERZIEHUNG / ELTERNMITWIRKUNG

 

Interview - „Zu viele Eltern sind konfliktscheu“. Bernhard Bueb, früherer Leiter des Internats Salem und Ex-Lehrer der Odenwaldschule löste mit seinem Bestseller "Disziplin" einen Eklat aus. Nun empfiehlt er Amy Chuas Buch "Mutter des Erfolgs". Alan Posener sprach mit ihm über unterforderte und wohlstandsverwahrloste Kinder, Missbrauch und die Zukunft der Reformpädagogik. 30.01.2011 welt

 

Gemeinsame Studie „Muslimisches Leben in Nordrhein Westfalen“ von BAMF und NRW-Arbeitsministerium: Religiöse Probleme in der Schule werden überschätzt - Nur ein Prozent der muslimischen Eltern sind gegen gemeinsamen Sportunterricht, einer von 200 muslimischen Schülern soll nicht am gemeinsamen Sexualkundeunterricht teilnehmen. PM 18.01.2011 bamf

 

Mecklenburg-Vorpommern - Land und Kirchen wollen stärker in Schule und KiTa kooperieren. 18.01.2011 ndr

 

 

WETTBEWERBE / AUSSCHREIBUNGEN / Kampagnen

 

Aktion Lichtbox des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ stattet 100 Gesundheitsstationen in Ghana mit Solarlicht aus. Zum Mitmachen aufgerufen sind Schulen und Gemeinden.

 

BMFSFJ unterstützt Kampagne „Lokale Bündnisse für Familien“ – Kristina Schröder: Wir brauchen mehr und bessere Betreuungsangebote für Schulkinder. PM 31.01.2011 bmfsfj. Infoplattform: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de, www.aktionstag2011.de, Januar-Ausgabe von „ImFokus“

 

Bundespräsident Wulff startet Online-BürgerForum 2011 -10.000 Bürger sollen ab Mitte März über das Internet Vorschläge zu sechs großen Themenkomplexen machen, u.a. zu Bildung, familiäre Lebensformen, Integration, Solidarität und Gerechtigkeit. Die Teilnehmer wurden mittels repräsentativer Verfahren ausgewählt. Die Ergebnisse werden am 28.05.2011 bekannt gegeben. PM 19.01.2011 bp, PM 14.12.2010 u 25.01.2011 bs

 


--------------------------------------------------------------------------

 

aus der Bundes-KED

 

 

Chancen für alle Kinder von Anfang an! Katholische Verbände veröffentlichen Eckpunktepapier für elterneinbeziehende Kindertageseinrichtungen. Pressemitteilung 25.01.2011. Download des gemeinsames Positionspapiers von KED und KEG: Chancen für alle Kinder von Anfang an! Eckpunkte für elterneinbeziehende Kindertageseinrichtungen

Die KED unterstützt die Kampagne "Steuer gegen Armut". Alle Informationen finden Sie auf der Internetplattform.

 

Der AK-Internet hat sich konstituiert: Am 15.01.2011 fand das erste Treffen des KED-Arbeitskreises „Internet“ statt, dessen Ziel die Verbesserung der Internetpräsenz des Verbandes ist. Mit Rundbriefen werden die Mitglieder über Neues vom AK informiert. Aktuell bittet der AK um Material für die geplante Internetseite „Inklusion“ und um Wünsche zur Verbesserung der Mitgliederseiten. Hinweise bitte an die Bundesgeschäftsstelle senden.

 

Termine:

 

 

-------------------------------------------------------------------------

 

AUS DEN DIÖZESAN- UND LANDESVERBÄNDEN

 

KED Bamberg:

 

KED Köln: Pressemitteilung zu den vergessenen christlichen Feiertagen im EU-Schülerkalender. PM 24.01.2011

 

KED Thüringen - Zum 1.1.2011 hat Thüringen ein neues Gesetz, das die Zulassung, den Betrieb und die Finanzierung von Schulen in freier Trägerschaft im Freistaat regelt. Die KED Thüringen gestaltete den Entscheidungsprozess mit. Bericht der Landesvorsitzenden Dr. Ines Pistner

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------

 

AUS DER KULTUSMINISTERKONFERENZ (KMK)

 

Wettbewerb um das Europäische Sprachensiegel ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 9. Mai 2011. PM 17.01.2011 kmk

 

 

AUS DEN KULTUSMINISTERIEN DER LÄNDER

 

 

BAYERN

 

Kultusminister Spaenle zeigt nochmals zentrale Elemente der individuellen Förderung auf: „Individuell und Einheitsschule passen nicht zueinander“. PM 13.01.2011 smuk

 

Kultusminister stellt Eckpunkte für das Jahr 2011 vor: Ganztags und Inklusion. Die individuelle Förderung konsequent ausbauen. PM 05.01.2011 smuk

 

 

BERLIN

 

Neue Broschüre - „Duales Lernen“ widmet sich der Kooperation von Schulen mit Wirtschaft, Kammern und Verbänden. PM 13.01.2011 sbwf

 

 

BRANDENBURG

 

Nach dem 10. Schuljahr - Broschüre über Bildungswege und Bildungsabschlüsse für das Schuljahr 2011/12 erschienen. PM 24.01.2011 mbjs

 

Wegweiser Zweiter Bildungsweg - Flyer mit Informationen zu nachträglichen Schulabschlüssen erschienen. PM 06.01.2011 mbjs

 

 

BREMEN

 

Bildungsbehörde und Karg-Stiftung arbeiten für mehr Bildungsgerechtigkeit zusammen. PM 13.01.2011 sbw

 

 

HAMBURG

 

Neue Wege für Schüler durch Auszeit vom „normalen“ Schulalltag. PM 31.01.2011 sbs

 

Zum Schuljahr 2011/12 können Eltern erstmalig zwischen zwei weiterführenden Schulformen wählen: der gestärkten Stadtteilschule und dem Gymnasium. PM 11.01.2011 sbs

 

 

HESSEN

 

Entwurf zur Neufassung des Schulgesetzes vorgestellt. Eine Reform die den Schulen die Möglichkeit gibt, sich weiterzuentwickeln. PM 25.01.2011 hkm

 

 

MECKLENBURG - VORPOMMERN

 

Minister Tesch: Wir brauchen mehr Ländergemeinsamkeiten in der Bildung. PM 05.01.2011 , 27.01.2011 mbwk

 

 

Nordrhein-Westfalen

 

Ministerin Löhrmann: „Wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem zukunftsgerechten Schulangebot“. 17 Gemeinschaftsschulen genehmigt. PM 21.01.2011  msw

 

 

Rheinland-Pfalz

 

Das Projekt „Wöchentlicher Praxistag“, das derzeit an 170 Schulen läuft, wird weiter ausgeweitet. PM 28.01.2011 mbwjk

 

 

SAARLAND

 

Kessler zum Krippenausbau: „Wir liegen landesweit bei über 25 Prozent“. PM 19.01.2011 mb

 

 

SACHSEN

 

Kampagne „Ja zu freien Schulen“ - Aufgrund der Planungen der sächsischen Landesregierung, die Mittel für die Schulen in freier Trägerschaft zu kürzen, hat das Bistum Dresden-Meißen in Kooperation mit der Evangelischen Schulstiftung in Sachsen und der Arbeitsgemeinschaft der Sächsischen Freien Schulen eine Kampagne gestartet. Informationen unter: www.ja-zu-freien-schulen.de

 

Ein wichtiges Projekt in Sachsen, um die Zahl der Schulabbrecher weiter zu reduzieren: „Alle Talente fördern! Individuelle Bildung im produktiven Lernen.“ PM 12.11.2010 smks

 

Berufseinstiegsbegleiter im Einsatz. PM 11.01.2011 , www.sachsen-macht-schule.de smks

 

 

SACHSEN - ANHALT

 

Kultusministerium und Techniker Krankenkasse starten Projekt für mobbingfreie Schule. PM 26.01.11 kms

 

 

Schleswig-Holstein

 

Freiräume statt Diktat - Neues Schulgesetz verabschiedet. Bildungsminister Klug: „Wir vertrauen der Gestaltungskraft vor Ort“. PM 26.01.2011 mbk

 

 

THÜRINGEN

 

Minister Matschie fordert die Bundesregierung auf, die Länder stärker bei der Bildungsfinanzierung zu unterstützen. PM 27.01.2011 mbwk

 

 

--------------------------------------------------------------------------------