Suche
Mood
Eltern mit Wirkung von Anfang an

Bildung

Bildung ist der Schlüssel zu den vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eines Menschen und Voraussetzung für selbst bestimmte gesellschaftliche und politische Teilhabe. Die größten Hindernisse für Bildung und Teilhabe in unserer Gesellschaft sind laut Studien geringe Schulbildung und geringes Einkommen der Eltern. Häufig gibt es auch Benachteiligungen aufgrund des Migrationshintergund, des Geschlechts und von Behinderung. Das Prinzip der Menschenwürde garantiert jedem Kind - ungeachtet seiner besonderen Eigenheiten oder Lebensumstände - das Recht auf Bildung. Christen haben eine besondere Verantwortung, sich dafür einzusetzen, dass alle Kinder individuelle Bildung erhalten. Denn nach christlichem Verständnis soll der Mensch die ihm von Gott geschenkten Gaben nutzen und zur Anwendung. In der Erziehung und Bildung geht es daher darum, die vielfältigen kognitiven, emotionalen, sozialen, kreativen und körperlichen Anlagen von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung ihrer religiösen Dimension zu fördern. 

Mehr zum Thema "Bildung"

Katholische Elternschaft Deutschlands (KED)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)

Deutsche Bischofskonferenz (DBK)

Versenden